Im Frühling vom 13.4 bis zum 11.5 und im Herbst vom 13.9 bis zum 19.10

Mantua, eine norditalienische Stadt, die dank des Mäzenatentums der Gonzaga-Familie mit kulturellen Hochburgen wie Florenz und Rom mithalten konnte. Von drei Seen schützend umgeben beherbergt die Stadt demnach Werke namhafter Künstler wie Peter Paul Rubens, Andrea Mantegna und Giulio Romano, einem talentierten Schüler Raffaels. Versäumen Sie auf keinen Fall den Saal der Giganten mit Fresken dieses manieristischen Künstlers. Erkundigen Sie sich an unserer Rezeption nach Ausflügen nach Mantua, einer Stadt, die Sie emotional und kulturell bereichern wird.