Im Frühling vom 13.4 bis zum 11.5 und im Herbst vom 13.9 bis zum 19.10

Valpolicella steht für veronesische Weine der Spitzenklasse, die sich Ihrer Qualität zudank einen Namen auf der ganzen Welt gemacht haben. Wir bieten Ihnen nun einen Ausflug in dieses Weinanbaugebiet an, wo Sie dem Geheimnis des Weines auf den Grund gehen können. Damit auch der kunsthistorische sowie archäologische Aspekt nicht zu kurz kommt, werden Zwischenstopps bei der mittelalterlichen Kirche San Floriano, welche auf einem paganen Friedhof errichtet wurde, und der Brücke Ponte di Veja. Seit jeher von Künstlern als Motiv geschätzt, findet man diese einzigartige, natürliche Brücke, die aus der Entstehung einer prähistorischen Höhle resultiert auch auf dem Gemälde „Stanza degli Sposi“ von Andrea Mantegna, welches im Palazzo Ducale von Mantua besichtigt werden kann.

Wir übernehmen für Sie die Planung, sie können sich zurücklehnen und den Ausflug restlos genießen. Weitere Informationen gibt es an der Rezeption.